CBD und seine Entourage

Deutsch:

CBD und seine Entourage

Wissenschaftler untersuchen CBD und seine verwandten Moleküle seit über einem Jahrzehnt. Es gibt überzeugende Beweise dafür, dass mehrere Verbindungen (außer CBD und THC) in Cannabis ein aufregendes therapeutisches Potenzial haben und für den Entourage-Effekt verantwortlich sind. Lassen Sie uns mehr über diesen Effekt herausfinden.

Was ist der Entourage-Effekt?

Der Entourage-Effekt bezieht sich auf die verstärkte Wirkung von Cannabinoiden, wenn verschiedene Elemente von Cannabis wie Terpene, Flavonoide, Fettsäuren, Mineralien, Vitamine und andere sekundäre Pflanzenstoffe in Kombination mit CBD und THC zusammenarbeiten, um einen Ensemble-Effekt zu erzeugen. Diese Kombination vergrößert die Vorteile der Komponenten der Anlage.

CBD Blüten kaufen

Bedeutung von Terpenen und anderen Elementen

Terpene sind das wichtigste Element der Cannabissorte. Es kann etwa 20 bis 40 Arten von Terpenen in einer einzigen Cannabispflanze geben. Diese sind auch dafür verantwortlich, der Pflanze Geschmack und Duft  zu verleihen. Dies hat nicht nur der Fall, sondern hilft Cannabis auch, schädliche Insekten abzuwehren und die nützlichen anzulocken. Darüber hinaus ist Cannabigerol  (CBG) ein weiteres Cannabinoid, das stärkere entzündungshemmende, antidepressive und knochenstimulierende Eigenschaften hat.

Die Forschung zeigt, dass Terpene die Passage von Cannabinoiden wie CBD und THC, der Blut-Hirn-Schranke, erleichtern und leichter in Ihr System gelangen. Außerdem verbessern sie die transdermale Absorption, wodurch topische Behandlungen durch die Haut passieren können. Mit anderen Worten, Terpene verstärken die Vorteile der positiven Wirkungen von CBD und THC.

Flavonoid ist ein weiteres Element, das wesentlich zum Entourage-Effekt beiträgt.

Sie sind eine Art Phytonährstoffe und kommen natürlicherweise in Früchten, Blumen, Gemüse und Cannabis vor. Ihre Hauptfunktion besteht darin, die Zellaktivität zu regulieren und freie Radikale abzuwehren, die oxidativen Stress in Ihrem Körper verursachen. Mit anderen Worten, sie schützen Ihren Körper vor Stress und helfen ihm, effizient zu funktionieren. Darüber hinaus sind sie eine starke Quelle für Antioxidantien. Außerdem können sie helfen, Entzündungsreaktionen zu reduzieren,   die ausgelöst werden, wenn Reizstoffe wie Allergene, Keime, Toxine in den Körper gelangen.

Flavonoide, die in CBD gefunden werden, sind als Cannaflavine bekannt und besitzen entzündungshemmende, neuroprotektive und antioxidative Eigenschaften.

Forschung bestätigt

Das von den namhaften Forschern John McPartland und Ethan Russo veröffentlichte Papier mit dem Titel “Cannabis and Cannabis Extracts: Greater Than the Sum of Their Parts” besagt, dass Cannabisextrakt, der reich an Cannabinoiden und Terpenen ist,

erhöhte pharmakologische Aktivitäten und erweitert die klinische Anwendung und den therapeutischen Index der Verbindung.

Eine weitere Studie aus dem Jahr 2018 ergab, dass reine CBD-Extrakte das Auftreten von Anfällen bei  Epilepsiepatienten weniger wirksam reduzierten als Extrakte, die eine Mischung aus Terpenen, Flavanoiden und anderen Elementen enthielten.

Einfach ausgedrückt, so wie das Essen einer ganzen Frucht besser für Sie ist als nur das Trinken ihres Saftes, können ganzpflanzliche Cannabismittel wirksamer sein als CBD-Isolate und Nicht-THC. Es gibt reichlich anekdotische Beweise aus der Benutzererfahrung, die darauf hindeuten, dass der Effekt real ist. Daher ist die Quintessenz, dass, wenn Sie die verstärkte Wirkung von CBD erleben möchten, dann gehen Sie für ein ganzes CBD-Produkt anstelle eines reinen. www.sin-tetra.com  bietet eine Vielzahl von CBD-Produkten an, die das volle Potenzial des Entourage-Effekts maximieren. Also, machen Sie weiter und lassen Sie Ihre Reise zum Wohlbefinden noch heute beginnen!

English:

CBD and its Entourage

Scientists have been studying CBD and its related molecules for over a decade now. There has been compelling evidence that several compounds (other than CBD and THC) in cannabis have exciting therapeutic potential and are responsible for the entourage effect. Let’s find out more about this effect.

What is the Entourage effect?

The entourage effect refers to the enhanced effect of cannabinoids when different elements of cannabis such as terpenes, flavonoids, fatty acids, minerals, vitamins, and other phytochemicals collectively work in combination with CBD and THC to create an ensemble effect. This combination magnifies the benefits of the plant’s components.

CBD Blüten kaufen

Importance of Terpenes and other elements

Terpenes are the most important element of cannabis strain. There can be around 20 to 40 types of terpenes in a single cannabis plant. Also, these are responsible for providing flavour and scent to the plant. Not only has this but they also help cannabis in repelling harmful insects and attracting the beneficial ones. Further, Cannabigerol (CBG) is another cannabinoid that has stronger anti-inflammatory, antidepressant and bone stimulating properties.

Research shows that terpenes facilitate the passage of cannabinoids like CBD and THC the blood-brain barrier and get into your system more easily. Also, they enhance transdermal absorption which allows topical treatments to pass through the skin. In other words, terpenes augment the benefits of the beneficial effects of CBD and THC. 

Flavonoid is another element that majorly contributes to the entourage effect. 

They are a type of phytonutrients and occur naturally in fruits, flowers, vegetables and cannabis. Their main function is to regulate cellular activity and fight off free radicals that cause oxidative stress in your body. In other words, they protect your body from stress and help it function efficiently. Furthermore, they are a powerful source of antioxidants. Besides, they can help in reducing inflammation reaction which is triggered when irritants like allergens, germs, toxins enter the body.

Flavonoids found in CBD are known as cannaflavins and possess anti-inflammatory, neuroprotective, and anti-oxidative properties. 

Research confirms

Paper titled ‘Cannabis and Cannabis Extracts: Greater Than the Sum of Their Parts’ published by notable researchers John McPartland and Ethan Russo states that cannabis extract rich in cannabinoids and terpenes have 

increased pharmacological activities and broadens the clinical application and therapeutic index of the compound.

Another study carried in 2018 revealed that pure CBD extracts were less effective in reducing the occurrence of seizures in epilepsy patients than extracts including a mixture of terpenes, flavanoids other elements. 

Simply put, just as eating a whole fruit is better for you than just drinking its juice, whole-plant cannabis remedies can be more effective than CBD isolates and non-THC. There is ample anecdotal evidence from user experience suggesting that the effect is real. Therefore, the bottom line is that if you want to experience the enhanced effects of CBD then go for a whole CBD product instead of a pure one. www.sin-tetra.com offers a variety of CBD products that will maximize the full potential of the entourage effect. So, go ahead and let your journey to wellness begin today!

Schreibe einen Kommentar